Viertelfinale im Hochriskogebiet

avatar
Jule
avatar
Sven

Die UEFA Women’s Champions League startet mit ihrem Mini-Turnier (ohne Rückspiele) im Hochrisikogebiet Spanien. Die Wolfsburgerin setzen sich wie eigentlich erwartbar klar (sehr klar) gegen Glasgow City durch und trifft im Halbfinale auf Barcelona, die sich gegen die Damen von Atletico Madrid durchsetzen konnten. Die Bayern-Spielerinnen schlugen sich gut gegen Lyon – gereicht hat es aber leider nicht, die Rekordgewinnerinnen setzen sich am Ende des Abends doch durch und treffen nun im französischen Duell auf PSG die Arsenal London wieder nach Hause schickten. Zudem reden wir über die Wechsel der NWSL-Spielerinnen nach Europa, Trainerwechsel bei Wolfsburg und den Niederlanden und Zuschauer in der nächsten Saison.

Folgt uns auch – sofern ihr das nicht bereits tut – auf Twitter, Facebook, Youtube, Spotify oder Instagram über @lotteserbinnen oder folgt uns beiden direkt unter @bioschokolade (Twitter/Instagram) für Jules Social-Media-Präsenzen und @el_loko74 (Twitter/Instagram) für Svens.

Intro von Jonas Möller von den Fußballschnaggern (@Bierfussmukke auf Twitter).

Der Podcast, u.a. von Franziska heißt “Legende verloren”

2 Gedanken zu „Viertelfinale im Hochriskogebiet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.