Doppelter Beinbruch

avatar Jule
avatar Sven
avatar Seraina Degen

Seit diesem Monat hat die deutsche Nationalmannschaft der Frauen eine neue Bundestrainerin. Martina Voss-Tecklenburg beerbt Horst Hubresch. Voss-Tecklenburg kommt allerdings nicht aus dem Nichts – so wie damals Steffi Jones, sondern war vorher 6 Jahre lang Trainer der Schweizer Frauennationalmannschaft und hat mit ihrer Mannschaft sich für zwei Großturniere qualifiziert – und nun eine Qualifikation in den Play-Offs verpasst. Ein weitere guter Grund endlich mal über den Frauenfußball bei den Eidgenössinen, zu sprechen. Dafür konnten wir die Schweizer Journalistin Seraina Degen (@serainadegen auf Twitter) als Expertin für unsere kleine Podcastrunde gewinnen. Wir wir sprachen wmit ihr über MVT, die Entwicklung der Schweizer Frauennationalmanschaft, die Nationalliga A der Frauen, den FC Basel und warum die verpasste Qualifikation zur WM 2019 besonders weh tut.

Folgt uns auch – sofern ihr das nicht bereits tut – auf Twitter, Facebook, Youtube, Spotify oder Instagram über @lotteserbinnen oder folgt uns beiden direkt auf Twitter über @bioschokolade (Jule) und @el_loko74 (Sven).

Intro von Jonas Möller von den Fußballschnaggern (@Bierfussmukke auf Twitter).

Link-Liste:

Frauen-Nationaltrainerin Voss-Tecklenburg: «Ich habe mit ihnen die Pubertät durchgemacht. Da entsteht etwas, das nichts mit Fussball zu tun hat» (nzz.ch)

Nationalliga A (Frauenfussball) (wikipedia.de)

Schweizer Fussballnationalmannschaft der Frauen (wikipedia.de)

Nils Nielsen wird Schweizer Nationaltrainer (womensoccer.de)

Merle Frohms sichert das Unentschieden gegen Spanien (cornerkick.de)

DFB Pressekonferenz: Vorstellung der neuen Trainerin der Frauen-Nationalmannschaf (tv.dfb.de)

Die Demütigung der FCB-Frauen geht um die Welt (20min.ch)

Tschüß Horst

Tschüß Horst

Schick den VfL in die Super League

avatar Jule
avatar Sven

Es ist Länderspielpause im Frauenfußball und damit blicken wir zurück auf englische Wochen in der Liga und die UWCL (Inkl. O-Ton von Anja Mittag). Die Liga ist erst ab Platz 2 wirklich spannend, auch wenn der MSV Duisburg sich da sehr bemüht hat den Abstand zu verringern und schon mal den ersten Gegentreffer gegen den Tabellenführer schießen konnte. Damit es nicht zu ausgelassen wird darf sich Wolfsburg nun auf eine schwere Aufgabe im Viertelfinale gegen Lyon vorbereiten und Sven hat endlich die erhoffte Begegnung der FC Bayern Frauen gegen die Fußballerinnen von Slavia Prag.

Wir weißen auch nochmal auf unsere Tippspiele hin. Wie im letzten Jahr haben wir wieder ein Tippspiel für die UEFA Women’s Champions League das unter https://www.kicktipp.de/lotteserbinnen/ zu finden ist. Und wir haben für noch ein kleines Bundesligatippspiel unter https://www.kicktipp.de/lotteserbinnenbuli/ (1. Spieltag wird voraussichtlich ausgenullt). Für die Gewinner*innen der jeweiligen Tipprunde gibt es ein signiertes Foto.

Folgt uns auch – sofern ihr das nicht bereits tut – auf Twitter, Facebook, Youtube, Spotify oder Instagram über @lotteserbinnen oder folgt uns beiden direkt auf Twitter über @bioschokolade (Jule) und @el_loko74 (Sven).

Link-Liste:

Lottes Erbinnen im Gespräch mit Christina Burkenroad (Lotteserbinnen.de)

Bayern patzt, Wolfsburg zieht davon (womensoccer.de)

Königinnenklasse: Wolfsburg trifft schon im Viertelfinale auf Lyon (cornerkick.de)

U-17-Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2018 (wikipedia.de)

Fußball-Ozeanienmeisterschaft der Frauen 2018 (wikipedia.de)

DFB-Frauen gewinnen gegen Italien (womensoccer.de)

Voss-Tecklenburg droht mit Schweiz Scheitern in WM-Playoffs (soccerdonna.de)

fan-tastic-females (fan-tastic-females.org)

Der irritierte Diplomat (sueddeutschezeitung.de)

FINANZBERICHT 2017 Deutscher Fußball-Bund (DFB) (dfb.de, PDF)

Zuschauerbank in Forstern

Zuschauerbank in Forstern