Die Frauenbundsliga Saison 18-19

avatar Jule
avatar Sven
avatar Markus Juchem

Letzte Woche hat die neue Frauenbundesliga Saison begonnen. Medial gab es überraschend ein großes, aber leider eher negative Echo. Die Frauenbundesliga ist langweilig und keiner geht mehr hin. Das finden wir natürlich nicht! Wir sprechen daher ausführlich mit unserem Gast, Markus Juchem von womensoccer.de, über alle 12 Bundesliga-Teams und ihre jeweiligen Zu- und Abgänge und was wir uns von dieser Saison versprechen. Über den DFB-Pokal, das DFB-Team und die Champions League sprechen wir natürlich auch ein bisschen.

Außerdem weisen wir nochmal auf unsere Tippspiele hin. Wie im letzten Jahr haben wir wieder ein Tippspiel für die UEFA Women’s Champions League das unter https://www.kicktipp.de/lotteserbinnen/ zu finden ist. Und wir haben für Spätentschlossene noch ein Bundesligatippspiel unter https://www.kicktipp.de/lotteserbinnenbuli/ (1. Spieltag wird voraussichtlich ausgenullt).

Folgt uns auch – sofern ihr das nicht bereits tut – auf Twitter, Facebook, Youtube oder Instagram über @lotteserbinnen oder uns beiden direkt auf Twitter über @bioschokolade (Jule) und @el_loko74 (Sven).

(Intro Credit: Telekom Sport)

Link-Liste:

Wechselbörse Frauenbundesliga 18/19 (womensoccer.de)

Frauenfußball live im TV (womensoccer.de)

Das sind die Ansetzungen fürs Achtelfinale (dfb.de)

http://cornerkick.de/?p=7925 (cornerkick.de)

Women’s Champions League round of 32 draw (uefa.com)

Fußball-Podcast: Die Shortlist (fussball-kultur.org)

DFB-Frauen machen WM-Teilnahme perfekt (womensoccer.de)

Allianz Frauen Bundesliga

Allianz Frauen Bundesliga

2 Gedanken zu „Die Frauenbundsliga Saison 18-19

  1. Ich bin über den Rasenfunk hier gelandet. Ich wahr schon länger auf der Suche nach einem Podcast zum Frauenfußball und bin ganz froh hier gelandet zu sein. Ich habe momentan nur die Saisonvorschau gehört um einen groben Überblick zu bekommen.

    Was mir auffiel war, dass ihr ein extremes Rauschen in der Aufnahme hattet. Beim Hören über normale Lautsprecher ist das einigermaßen erträglich. Wenn man/frau aber über Kopfhörer hört, dann ist das äußerst irritierend. Ich habe die Datei daher mal durch den Auphonic Leveler (in den Standardeinstellungen) gejagt. Das rauschen ist zwar nicht komplett weg, aber an manchen stellen wesentlich erträglicher.

    Ich habe die Datei mal auf Dropbox abgelegt:

    https://www.dropbox.com/s/m2cjgm6tztbv6cm/frauenbundsliga-saison-18-19.mp3?dl=0

    Es fehlen zwar sämtliche Metadaten aber es ist ohrenfreundlicher, wie ich meine. Vielleicht könnt ihr ja mal reinhören und mir Feedback geben.

    LG

  2. Vielen Dank für deinen Kommentar und schön das du zu uns gefunden hast. Bei dieser Folge hatten wir in der Tat das Problem, dass wir bei unserem Gast ein Rauschen hatten, welches wir technisch nicht in den Griff bekamen. Trotz Auphonic. Wir werden uns das nochmal ansehen.

    /s

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere